Entdecken Sie Ihr Potenzial und studieren Sie an der HNEE

Ihr Studium an der HNEE folgt den Grundsätzen einer Hochschulbildung für nachhaltige Entwicklung und wird mit unserem Studienmodell zur DNA all unserer Absolvent*innen - für eine zukunftsweisende Welt.

Mit unserem Eberswalder Studienmodell bieten wir Ihnen umfassende Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung, damit Sie Ihr Potenzial entfalten und Ihre Kompetenzen wachsen.

 

Prof. Dr. Uta Steinhardt steht vor einem Hochschulgebäude auf dem Stadtcampus der HNEE.

Prof. Dr. Uta Steinhardt

Vizepräsidentin für Studium und Lehre an der HNEE

Leitbild Lehre und Eberswalde DNA

Mit unserem Leitbild Lehre beschreiben wir, wie Lehren und Lernen an der HNEE praktiziert werden und was wir unter guter Lehre und Kompetenzentwicklung verstehen. Erfahren Sie hier mehr über unsere Grundsätze:

  • Wir übernehmen Verantwortung
  • Wir sind international, vielfältig und gleichberechtigt
  • Wir sind vernetzt und praxisnah
  • Wir gestalten nachhaltige Transformation
  • Wir sehen Digitalisierung als Chance und Verpflichtung

Zum Leitbild Lehre

Die Eberswalde DNA mit dem integrativen Kompetenzerwerb ist der Kern des Eberswalder Studienmodells, zu dem aber auch weitere Zutaten gehören:

  • Nachhaltigkeit in allen Studienprogrammen
  • Praxiskontakte
  • projektorientiertes und forschendes Lernen
  • individuelle Kompetenzprofile
Einführungsveranstaltung

Einführung in die nachhaltige Entwicklung

In all unseren Studiengängen ist das Nachhaltigkeitsthema präsent und in den Lehrinhalten verankert. Dazu gehören studienprogrammübergreifende Pflichtmodule, die sicherstellen, dass alle Studierenden ein gemeinsames (systemisches) Nachhaltigkeitsverständnis teilen.

Ein Elektroauto von Barshare steht auf dem Stadtcampus an der Ladesäule der HNEE.
Auswahl an Wahlpflichtmodulen

Projektwerkstätten und Service Learning

Studiengangübergreifende Wahlpflichtmodule und transdisziplinäre Projektformate eröffnen Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen zu vertiefen, und fördern die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Praxisakteur*innen. Im engen Austausch mit der Praxis lernen Sie komplexe Nachhaltigkeitsprobleme aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und tragfähige Lösungen zu entwickeln.

Studierende kochen im Rahmen einer Veranstaltung im Sommer auf dem Waldcampus

Ansprechpartnerinnen für Studium und Lehre

Kontakt

Prof. Dr. Uta Steinhardt

Professur Landschaftsökologie und Landnutzungsplanung

Uta.Steinhardt(at)hnee.de +49 3334 657-306

Alexandra Wolf

Zentrales Qualitätsmanagement

Alexandra.Wolf(at)hnee.de +49 3334 657-210

Studiengänge von A-Z

Überblick über unsere Angebote im Bereich Bachelor, Master, dual und karrierebegleitend.
HIER INFORMIEREN

Allgemeine Studienberatung

Alle wichtigen Infos auf einen Blick – auch für Studienanfänger*innen
JETZT BERATEN

Nachhaltigkeitsprofil der HNEE

Wir leben Nachhaltigkeit als Whole Institution Approach
HIER INFORMIEREN

Studentisches Engagement

Alle Infos, wie Sie sich in der HNEE und Region einbringen können
MEHR ERFAHREN